Sonderurlaub für Angehörige

Wie lange bekommt man bei einer Beerdigung vom Arbeitgeber frei?

Im Trauerfall innerhalb der Familie steht Ihnen per Gesetz Sonderurlaub zu. Am besten, Sie informieren sich bei Ihrer zuständigen Arbeiterkammer bzw. suchen das Gespräch mit Ihrem Arbeitgeber, grundsätzlich gelten allerdings folgende Bestimmungen zum (bezahlten) Sonderurlaub in Österreich:

  • 3 Urlaubstage: beim Tod eines Ehepartners / Lebensgefährten / Lebenspartner

  • 2 Urlaubstage: Tod der Eltern, Kinder, Schwiegereltern, Geschwister, Stiefkinder und Pflegekinder – wenn man mit ihnen in einem gemeinsamen Haushalt lebt

  • 1 Urlaubstag: Teilnahme an der Beerdigung der oben genannten Angehörigen, die nicht im gleichen Haushalt lebten, sowie der Großeltern

Mehr Informationen dazu hier:

https://www.lehre-vorarlberg.at/todesfall-in-der-familie-darf-ich-urlaub-nehmen/