Bestattungsarten

Wir organisieren für Sie die Beisetzung in der Urne, im Sarg, auf der Wiese, auf See oder anonym.

Die Erdbestattung

_MAT3965 Kopie.jpg

Die Erdbestattung ist die Übergabe des menschlichen Leichnams an die Erde, wobei in der christlich geprägten Welt die Verwendung eines Sarges vorgeschrieben ist.


Die Feuerbestattung

_MAT3967 Kopie.jpg

Die Feuerbestattung ist die Übergabe des menschlichen Leichnams an das Feuer. Die Einäscherung erfolgt in einem Krematorium immer mit Sarg in der Einäscherungskammer. Es kann immer nur ein Verstorbener kremiert werden. Eine Urne kann in einem ebenso würdigen Rahmen wie eine Erdbestattung durchgeführt werden - gerne besprechen wir mit Ihnen die zahlreichen Möglichkeiten.


Die Seebestattung

Seebestattung.jpg

Die Seebestattung ist eine Form der Feuerbestattung. Für eine steigende Anzahl Menschen ist die Seebestattung eine überdenkenswerte Möglichkeit der Beisetzung. Die Angehörigen können auf dem Schiff an der Urnenbeisetzung auf See teil nehmen oder auch die Urne ohne Begleitung beisetzen lassen.


Almwiesenbestattung

Almwiesen_Bestattung.jpg

Eine weitere Art der Feuerbestattung ist die Almtwiesenbestattung. Bei dieser Bestattungsart wird die Asche des Verstorbenen auf einer Almwiese (z. B. in Österreich, Schweiz) beigesetzt. Die Möglichkeit zur Aufstellung eines Denkmals ist nicht gegeben. Eine Feier mit Angehörigen ist jedoch möglich.


Kolumbarium (Urnennischenwand)

Das Kolumbarium ist eine andere Art des Urnengrabes. Die Urne wird hierbei in einer Wandnische beigesetzt. Diese Nische wird mit einer Platte verschlossen, die mit dem Namen des Verstorbenen versehen wird. Kolumbarien können sich sowohl im Freien, als auch in geschlossenen Räumen befinden. Manche Nischen können zwei oder mehr Urnen aufnehmen, was sich zur Verwendung als Familiengrab anbieten kann.


Anonyme Bestattung

Anonyme_Bestattung.jpg

Die anonyme Bestattung erfolgt auf einem Gräberfeld ohne besondere Kennzeichnung der einzelnen Grabstelle. Dies ist für eine Feuer- sowohl als auch für eine Erdbestattung möglich.


Überführung

Die Überführung einer Urne oder eines Sarges unterliegt festgelegten Regelungen - wir beraten Sie gerne je nach Abfahrts- bzw. Zielort.